Connection timed out Fortbildung und Unterstützung : Schuldekan Böblingen-Herrenberg

Schulseelsorge

Gerne beraten wir, Schuldekanin Ursula Ripp-Hilt oder Studienleiterin Daniela Reiff-Hajek, Sie in allen Fragen der Schulseelsorge persönlich.

Sie erreichen uns telefonisch unter 07034/26154

oder per Email Schuldek.Boeblingen-Herrenbergdontospamme@gowaway.elkw.de

Ansprechpartner für Menschen in Krisensituationen und deren Angehörige, Lehrer_innen und Erzieher_innen ist auch der Kinderhospizdienst im Kirchenbezirk Böblingen www.hospizdienst-bb.de und www.kiho-bb.de

Fortbildungsangebote

des PTZ Stuttgart und des RPI Karlsruhe finden Sie unter

http://www.ptz-rpi.de/schule-kita/schulseelsorge/

Eine Broschüre mit den Qualifikationsangeboten vom ptz Stuttgart und rpi Karlsruhe liegt in der Mediathek aus.

Ökumenischer Qualifikationskurs Schulseelsorge 2017-2020
ein dreijähriger ökumenischer Qualifikationskurs, den die Diözese Rottenburg und das ptz als Pilotprojekt gemeinsam verantworten (siehe Flyer; pdf)

Finanzielle Unterstützung

Für Seelsorgeprojekte bzw. Maßnahmen im Rahmen der Schulseelsorge an Ihrer Schule können Sie bei Ihrem zuständigen Schuldekan / Schuldekanin Zuschüsse für Sachkosten beantragen.

Ihr Antrag sollte folgende Informationen enthalten:

  • Schule, Klasse(n), (evtl. Anzahl Schüler und Schülerinnen)
  • kurze Beschreibung der geplanten Maßnahme
  • voraussichtliche Kosten
  • weiterhin Ihre Kontaktdaten und eine Kontoverbindung

Liegt Ihre Schule in den Kirchenbezirken Böblingen oder Herrenberg,
so richten Sie bitte Ihren Antrag an

Evang. Dekanatämter Böblingen und Herrenberg
Schuldekanin Ripp-Hilt
Goethestr. 5
71116 Gärtringen

Fax: 07034 26798
Email: Schuldek.Boeblingen-Herrenbergdontospamme@gowaway.elkw.de

Über die Genehmigung der Zuschüsse entscheidet die Schuldekanin bzw. die Projektleitung Schulseelsorge des PTZ.