Schulseelsorge

Gerne beraten wir, Schuldekanin Ursula Ripp-Hilt oder Studienleiterin Daniela Reiff-Hajek, Sie in allen Fragen der Schulseelsorge persönlich.

Sie erreichen uns telefonisch unter 07034/26154

oder per Email Schuldek.Boeblingen-Herrenbergdontospamme@gowaway.elkw.de

Ansprechpartner für Menschen in Krisensituationen und deren Angehörige, Lehrer_innen und Erzieher_innen ist auch der Kinderhospizdienst im Kirchenbezirk Böblingen www.hospizdienst-bb.de und www.kiho-bb.de

Fortbildungsangebote

des PTZ Stuttgart und des RPI Karlsruhe finden Sie unter

http://www.ptz-rpi.de/schule-kita/schulseelsorge/

Eine Broschüre mit den Qualifikationsangeboten vom ptz Stuttgart und rpi Karlsruhe liegt in der Mediathek aus.

Ökumenischer Qualifikationskurs Schulseelsorge 
ein dreijähriger ökumenischer Qualifikationskurs, den die Diözese Rottenburg und das ptz als Pilotprojekt gemeinsam verantworten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Finanzielle Unterstützung

Für Seelsorgeprojekte bzw. Maßnahmen im Rahmen der Schulseelsorge an Ihrer Schule können Sie bei Ihrem zuständigen Schuldekan / Schuldekanin Zuschüsse für Sachkosten beantragen.

Ihr Antrag sollte folgende Informationen enthalten:

  • Schule, Klasse(n), (evtl. Anzahl Schüler und Schülerinnen)
  • kurze Beschreibung der geplanten Maßnahme
  • voraussichtliche Kosten
  • weiterhin Ihre Kontaktdaten und eine Kontoverbindung

Liegt Ihre Schule in den Kirchenbezirken Böblingen oder Herrenberg,
so richten Sie bitte Ihren Antrag an

Evang. Dekanatämter Böblingen und Herrenberg
Schuldekanin Ripp-Hilt
Goethestr. 5
71116 Gärtringen

Fax: 07034 26798
Email: Schuldek.Boeblingen-Herrenbergdontospamme@gowaway.elkw.de

Über die Genehmigung der Zuschüsse entscheidet die Schuldekanin bzw. die Projektleitung Schulseelsorge des PTZ.